Medienmitteilung

Als erste Schweizer Bank verkündet Bordier & Cie eine Partnerschaft mit dem führenden Private-Equity-Fintech Moonfar

Genf, 10. Dezember 2021

Nach der Ankündigung einer innovativen Krypto-Partnerschaft mit der Sygnum Bank Anfang dieses Jahres, freut sich die 1844 gegründete führende Privatbank Bordier & Cie SCmA, als erste Bank in der Schweiz, eine Partnerschaft mit dem innovativen FinTech Unternehmen Moonfare bekannt zu geben. In seiner letzten Finanzierungsrunde, angeführt von der US amerikanischen Risikogesellschaft Insight Partners, sammelte Moonfare 125 Millionen US Dollar ein.

Moonfare ermöglicht einen einzigartigen Zugang zu einer großen Auswahl erstklassiger und schwer zugänglicher Private-Equity-Fonds. Bordier kann durch die Partnerschaft seinen Kunden eine breitere Auswahl an Investitionsmöglichkeiten in dieser Anlageklasse bieten und sie auch für kleinere Kunden zugänglich machen.

Durch die Partnerschaft mit der preisgekrönten alternativen Investment Plattform Moonfare, verstärkt Bordier & Cie seinen strategischen Fokus auf Private Equity. Bordier & Cie‘s Privatkunden gewinnen Zugang zu einer noch größeren Auswahl erstklassiger Fonds über die benutzerfreundliche Moonfare-platform.

Private Equity als Anlageklassen hat in den letzten Jahren enormes Wachstum erfahren und gilt heute mit einem verwalteten Vermögen von über 4 Billionen US-Dollar schon lange nicht mehr als Nischenanlageklasse, die nur institutionellen Anlegern vorbehalten ist. Im vergangenen Jahr hat Bordier & Cie. mit der Berufung Christian Skaanilds zum Managing Partner mit unbeschränkter Haftung, seinen strategischen Fokus auf Private Equity verstärkt. Branchenexperte Christian Skaanild arbeitete zuvor über 20 Jahre im Bereich Beteiligungskapital. Die Partnerschaft mit Moonfare gibt Border & Cie’s Privatkunden Zugang zu den erstklassigen Fonds des Moonfare-Portfolios und erweitert somit sein bereits bestehendes Angebot an Private Equity Produkten. Die Partnerschaft ist einzigartig in der Schweizer Private-Banking-Landschaft und wird auch weitere internationale Märkte umfassen, in denen beide Unternehmen vertreten sind, darunter Großbritannien, Singapur und Frankreich.

„Meine Partner und ich sind davon überzeugt, dass Private Equity in die langfristigen Anlageportfolios unserer Privatkunden gehört. Die Erweiterung unseres einzigartigen Angebots in dieser Anlageklasse hat für Bordier & Cie. strategische Priorität und somit freuen wir uns über die Partnerschaft mit Moonfare“, sagt Christian Skaanild, Managing Partner von Bordier & Cie. „Moonfare hat sich in nur kurzer Zeit zu der führenden Plattform für Privatinvestoren im Private-Equity-Bereich entwickelt. Bordier & Cie berät seine Kunden unparteiisch beim Aufbau eines diversifizierten Private-Equity-Portfolios, damit sie überdurchschnittliche risikoadjustierte Renditen von erstklassigen Fonds erzielen können.“

Moonfare bietet Privatpersonen Zugang zu den Spitzen Private Equity Fonds, die bisher nur institutionellen Investoren zur Verfügung standen. Die Plattform ist von vielen Anlegern und Beratern auf der Suche nach außergewöhnlichen Renditen bereits begeistert aufgenommen wurden und kann ein exponentielles Wachstum in den letzten Jahren verzeichnen. Einer der Gründe für den Erfolg ist die breite Abdeckung der Anlageklasse, die Moonfare bietet, sowie eine sorgfältige Auswahl nur der leistungsstärksten Fonds. Das hochqualifizierte Investmentteam, bestehend aus Branchenexperten, führt dazu eine gründliche Due Diligence durch und wählt nur einen kleinen Prozentsatz der abgedeckten Fonds aus. Anleger schätzen zudem die Moonfare-Plattform, die ein nahtloses digitales Erlebnis ermöglicht und über einzigartige Funktionen wie einen Sekundärmarkt verfügt. Dieser macht es Anlegern möglich, ihre Anteile zu verkaufen und transformiert die traditionell illiquide Anlageklasse Private Equity in eine liquide.

„Wir freuen uns sehr über die Zusammenarbeit mit Bordier & Cie und darauf, die Vermögensverwaltungs-Expertise einer beinahe 200 Jahre alten Schweizer Bank mit der Technologie von Moonfare und unserem einzigartigen Angebot an privaten Anlagemöglichkeiten zu kombinieren“, sagt Moonfare-Gründer und CEO Dr. Steffen Pauls. „Die Partnerschaft stellt einen weiteren Meilenstein in der Moonfare Expansionsstrategie dar; die Schweiz ist einer unserer schnellst wachsenden Märkte und trägt zu über 10% unseres global verwalteten Vermögens bei.“

Über Bordier & Cie

Bordier & Cie SCmA ist eine unabhängige Privatbank, die 1844 in Genf als Kommanditgesellschaft gegründet wurde. Seitdem hat sich die Bank zu einer internationalen Bankengruppe entwickelt, die in der fünften Generation der Gründerfamilie geführt wird. Seit mehr als 177 Jahren trägt Bordier & Cie als Unternehmerfamilie dazu bei, die ihnen anvertrauten Vermögen zu erhalten, zu mehren und für künftige Generationen zu sichern.

Über Moonfare

Moonfare bietet Privatanlegern und ihren Beratern erstmals Zugang zu erstklassigen Private-Equity-Investitionsmöglichkeiten. Die Moonfare-Plattform ermöglicht einen benutzerfreundlichen und sicheren digitalen End-to-End-Service und ist so konzipiert, dass sie an unterschiedliche Kundenpräferenzen angepasst werden kann. Registrierte Nutzer haben bereits mehr als 1,3 Milliarden Euro auf der Plattform investiert. Zudem arbeitet das Unternehmen mit einer Reihe etablierter Privatbanken, Family Offices und Vermögensverwaltern zusammen.

Bis heute hat Moonfare 42 Fonds von führenden internationalen Beteiligungsgesellschaften angeboten. Der strategische Schwerpunkt liegt auf Private-Equity-Buyouts und Technologie- und Sachwertkategorien wie Infrastruktur. Mit Hauptsitz in Berlin, ist das Unternehmen in 13 weiteren Ländern in Europa und Asien tätig mit Niederlassungen in Hongkong, London und Luxemburg, weitere sind in Planung. In seiner letzten Finanzierungsrunde im November 2021, die die New Yorker Risikokapitalgesellschaft Insight Partners anführte, erzielte Moonfare 125 Millionen US-Dollar. Die Finanzierung soll die Entwicklung zusätzlicher innovativer Anlagelösungen und die internationale Expansion unterstützen. Insgesamt konnte das Unternehmen bisher rund 185 Millionen US-Dollar einsammeln. LinkedIn hat Moonfare zu einem der „Top 10 Startups in Deutschland“ in 2020 ausgezeichnet.

Medienkontakte

Bordier & Cie

Moonfare

Christophe Leu

Johanna zu Stolberg

Head of Communication

PR Manager

T: +41 (0)58 258 03 54

M: +49 30 403 686 079

E: christophe.leu@bordier.com

E: johanna.stolberg@moonfare.com